weather-image
16°
HSB spielt in der Dr.-Faust-Halle

Ein weiteres Debakel droht

Handball (hoh). Kurz vor der Osterpause steht für die HS Bückeburg 04 gegen die HSG Isenhagen noch einmal ein ganz dicker Brocken auf dem Programm. Die Schützlinge von HSG-Trainer Mike Mühlenbruch schockten zuletzt in einem dramatischen und mitreißenden Heimspiel den Tabellenzweiten SGH Rosenhagen mit einem sensationellen 25:24-Triumph.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt