weather-image

Ein Tag zum Genießen

270_0900_53875_rue_zaki0409.jpg

21. Juli: Kurzzeitiger Hochdruck sorgt heute für eine willkommene Regenpause. Frühmorgens bevölkern zwar noch einige restliche Wolkenfelder unseren Himmel im Kreis Schaumburg, aber schon bald setzt sich die Sonne durch, die uns dann nahezu 10 Stunden erfreuen wird. Ein paar harmlose Wolken zaubern einen schönen Hintergrund am Himmel. Bei nur schwachem Südwestwind erwärmt sich die Luft nachmittags auf 24 bis 25, auf den Berghöhen bis 21 Grad, und lädt zum ausgiebigen Spaziergang ein. In den frühen Abendstunden kann auch der Gartengrill zum Einsatz kommen, denn die Nacht zum Sonnabend bleibt bei minimal 15 Grad recht mild. Allerdings ziehen dann schon wieder neue Wolken auf, aus denen auch später tröpfeln kann. Am Sonnabend ist es mit der Wetterherrlichkeit schon wieder weitgehend vorbei. Ein Tiefausläufer schwenkt von der Nordsee heran und sorgt für weniger Sonne, dafür liefert er mehr Wolken, aus denen es nachmittags auch schauert. Zum Trost liegt die Höchsttemperatur mit 23 bis 25 Grad immer noch im angenehmen Bereich, aber es kommt wieder Schwüle auf.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Wolkig, Temperaturen von 17 bis 31 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt