×
Luca Hänni am 5. Oktober im Capitol

Ein „Superstar“ mit Schweizer Wurzeln

Am 28. April 2012 wurde Luca Hänni im Rahmen der RTL-Castingshow „DSDS“ zum neuen „Superstar“ gekürt. Dort trat er gegen Daniele Negroni an und gewann mit 52,85 Prozent der Zuschauerstimmen. Unter den bisherigen DSDS-Gewinnern ist Hänni der einzige Minderjährige, außerdem der erste Nichtdeutsche. Die von Dieter Bohlen komponierte Debütsingle „Don’t Think About Me“ katapultierte in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1, das Album „My Name Is Luca“ schrammte knapp am Popthron vorbei und erreichte Platz 2. In Österreich und der Schweiz dagegen platzierte sich der Longplayer direkt auf Platz 1 der Charts.

Capitol in Hannover, 5. Oktober, 19 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt