weather-image
25°

Ein Springer lebt seit 14 Jahren mit Defibrillator im Körper

Viele Optionen hatte er nicht, der Springer, der hier Hans heißen soll. Er möchte seinen echten Namen nicht verraten, weil es für ihn um ein privates Thema geht: seine Gesundheit. „Es ist meine Lebensversicherung“, sagt er. Die Alternative: plötzlicher Herztod. Hans trägt seit 14 Jahren einen Defibrillator im Körper.

Das Modell eines Herzens: Der Defi wird im Körper implantiert, um gegen das gefährliche Herzkammerflimmern anzugehen. FOTOS: SZABO

Autor:

patricia szabo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt