weather-image
11°
Die Boule-Abteilung des VfL kürt ihre Meister / Gisela Wischniewski erhält Warnweste

Ein Schweinchen für Dieter Getzschmann

Bückeburg (bus). Die Boule-Abteilung des VfL Bückeburg hat die Plaketten und Pokale seiner aktuellen Meisterrunde verteilt. In der Wertung der Einzelspieler belegte Frank Pieper den ersten Platz vor Bernd Lalla und Fritz Führing. Den Titel im Doppel sicherten sich Jürgen Neumann und Udo Pöhler, die die Paarungen Hartmut Wischniewski/DieterGetzschmann sowie Frank Pieper/Klaus Pluntke auf die Plätze verwiesen.

So sehen Sieger aus: die geehrten Boulespieler des VfL Bückeburg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt