×
TSV Hagenburg beim RSV Rehburg

Ein Remis im Visier

Bezirksliga (ku). Trainer Oliver Blume geht gut gerüstet in die neue Punktspielrunde. Im Bezirkspokal beim TSV Berenbostel konnte Hagenburg mit einem 3:2-Erfolg die nächste Runde erreichen, das erste Bezirksligaspiel ist gleich das Traditionsduell mit dem alten Rivalen vom RSV Rehburg.

Im Team von Trainer Bernd Rust gab es etliche Veränderungen. Sascha Breuer, Christopher Kirk und Andreas Schneider wechselten zur SG Maardorf/Schneeren, Selcuk Güner zu Spor Nienburg und Oliver Bödecker zu den eigenen Altherren. Auf der Habenseite ein paar Zugänge: Christopher Pusch wechselte vom SV Husum nach Rehburg, Murat Armut kam vom FC Wunstorf, Aydin Ayhan wechselte von Spor Nienburg, Björn Brunschön, Nils Hindriks und Bastian Slaby stiegen aus dem Kader der zweiten Mannschaft auf. Trainer Blume konnte in der Vorbereitung trotz zunächst düsterer Perspektiven eine kompakte Mannschaft formen, peilt im ersten Spiel mindestens einen Zähler an.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt