×

Ein Platz für das steinerne Segel

Apelern (nah). Der Apelerner Verein für Heimatpflege und Fremdenverkehr hat wieder sein handwerkliches Können unter Beweis gestellt. Mitglieder bereiteten die Fläche vor, auf der am 27. September das Auswanderer-Denkmal seinen Platz finden soll. Die zum 25-jährigen Bestehen der Schaumburg-Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft (SDAG)vorgesehene Skulptur aus Sandstein hat die Form eines großen Segels.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt