×
Reitlehrerin bietet Bodenarbeit mit Islandpferden an

Ein Pferdekurs für Mütter

Hessisch Oldendorf. Sechs Mütter reitbegeisterter Kinder trafen sich auf der Stallanlage des Reitervereins Islandpferde vom Blutbachtal, um den Umgang mit den Lieblingstieren ihrer Kinder kennenzulernen. Dajana Wittrock, Vorsitzende des Vereins und Trainerin mit C-IPZV-Lizenz, hatte für sie einen Kurs über Bodenarbeit mit dem Pferd in Theorie und Praxis angeboten. Einige Mütter hatten schon Pferdeerfahrung, für andere war alles neu. Im gemütlichen Aufenthaltsraum erklärte Dajana Wittrock, worauf es bei der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd ankommt. Dann teilte sie den Müttern die Islandpferde zu. Die Isis mussten geputzt werden. Auf der Ovalbahn übten die Mütter dann unter Anleitung von Dajana Wittrock, wie man ein Pferd führt, welche Position man einnehmen muss, damit es vorwärts geht, stehen bleibt oder sich rückwärts richten lässt. Zurück am Anbindeplatz, bekamen die Vierbeiner eine Belohnung, dann durften sie in ihre Paddocks. Diesen Bodenarbeitskurs für Erwachsene hat Dajana Wittrock erstmals angeboten. Einige Mütter wollen sich weiter mit den Islandpferden beschäftigen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt