×
Christian von Richthofen und Rolf Claussen hauen im Stadttheater Hildesheim am 28. April kräftig aufs Blech

Ein oller Opel Kadett ist der Steinway unter den Autos…

Hildesheim. Frei nach Spliffs altem NDW-Hit fliegt auch bei Christian von Richthofen und Rolf Claussen das Blech weg. „AutoAuto! – Baby you can play my car“ heißt ihre Show, in der sie am Mittwoch, 28. April, ab 20 Uhr im Stadttheater Hildesheim auf einen ollen Opel eindreschen.

Zwei Männer. Ein Auto. Eine Love-Story. Eine offene Dreierbeziehung mit tragischem Ausgang, denn das Slapstick-Comedy-Konzert ist ein geräuschvolles Statement zu Autowahn und Auto-Vergötterung in neuer Dimension. Mancher Zuschauer wird erschrocken die Augenbrauen hochziehen und sein Auto aus ganz neuem Blickwinkel betrachten. Denn was hier anfangs aus zärtlichem Türenzuschlagen, sanften Streicheleinheiten und liebevollem Polieren des glänzenden Lacks entsteht, endet in der von Leidenschaft getriebenen Percussion des Blechs und allem, was sonst noch dazu gehört. Und der arme Kleinwagen hat nach der Show nur noch Schrottwert.

Christian von Richthofen schwärmt bei seinem Opel Kadett von dem „Steinway unter den Konzertautos“. Also, das ist echt ein Argument, sich die Show reinzuziehen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt