×

Ein Mann für alle Fälle

ZERSEN. Dass die Freiwilligen der Feuerwehr nicht nur im Falle eines Brands oder Unfalls unverzichtbar sind, sondern sich darüberhinaus engagieren, beweist Jürgen Meyer aus Zersen.

Für die Jugendfeuerwehr schlüpft er seit vielen Jahren in die Rolle des Busfahrers, transportiert die Mädchen und Jungen kostenfrei zu Wettkämpfen und auf Freizeiten. „Des Weiteren hat er für den Löschzug Hohenstein sämtliche Malerarbeiten an den Feuerwehrhäusern erledigt - ohne das in Rechnung zu stellen“, so Zersens Ortsbrandmeister Marcus Paulig.. Nun ist der Erste Hauptlöschmeister Jürgen Meyer von Abschnittsleiter West Jürgen Selle für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft vom Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet worden. ah




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt