×
Magdalena Koller: "Etwas finden, was dem Leben gut tut"

Ein Leben für die Musik - und für Waisen in Afrika

Rinteln. Ohne Musik und Gesang wäre Magdalena Kollers Leben kaum vorstellbar. Und ganz bestimmt auch nicht ohne ihre Beziehung zu Gott, die gerade im Musikalischen so unbefangen und ohne große Diskussionen zum Ausdruck kommen kann.

Autor:

Cornelia Kurth


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt