weather-image
17°
Zweites Küken von Adebar und Adele verendet / Nest wird im Herbst saniert

Ein Jungstorch ist ausgeflogen

HESSISCH OLDENDORF. Dieses Jahr ist alles andere als ein gutes Storchenjahr. Die Trockenheit, Nahrungsmangel und auch Nestkämpfe haben Adele und Adebar, Hessisch Oldendorfs Storchenpaar, stark zugesetzt. Dennoch gelang es den Sympathieträgern, zumindest einen Jungvogel großzuziehen.

Im vergangenen Jahr fand Adebar auf überschwemmten Flächen noch reichlich Nahrung. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt