×
Feuerwehr und Jugendfeuerwehr bei der Jahreshauptversammlung

Ein junges Team in Egge

Egge. Gemeindebrandmeister Friedhelm Senke nannte die Freiwillige Feuerwehr Egge eine schlagkräftige Wehr und das Aushängeschild der Aerzener Gemeindefeuerwehr. Der Grund: Die Kameraden und Kameradinnen haben nicht nur den Kreismeister-Titel nach Egge geholt und nehmen im kommenden Jahr am Regionalwettbewerb teil. Die 45 Aktive zählende Wehr (davon 17 Frauen) hat allein 18 Mitglieder unter 26 Jahren und ist damit eine sehr junge Truppe. Zählt man die neun Mitglieder der Altersabteilung, die 57 Passiven und Förderer sowie die neun Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit, können die Egger Brandschützer im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von zwei Mitgliedern verzeichnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt