weather-image
17°

Ein Job für Schwindelfreie

Todenmann. 25 Bäume sind gestern am Waldrand unter der Frankenburg gefällt worden.

0000490783.jpg

Am Tag zuvor hatten Spezialisten des Unternehmens Gesing aus Wedemark bei Hannover bereits aus einem Hubwagen die Äste abgesägt (Foto), damit die Bäume gegen den Hang gelegt werden konnten und nicht auf die Häuser fielen. Dassei, versicherten die Fachleute, auch eine schonende Methode für den restlichen Wald, da die fallenden Bäume dann weniger Schaden anrichten. Den Experten gelingen dann Punktlandungen zwischen den großen anderen Bäumen, ohne deren Kronen übermäßig zu beschädigen. Foto: who



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt