weather-image
16°
Stadthäger gründen Bündnis für Familie mit 40 Mitgliedern / "Kein Verein - ein Netzwerk"

"Ein Ja zu Kindern ist ein Ja zur Zukunft"

Stadthagen (gus). Die Kreisstadt verfügt seit dem Wochenende über eine weitere Instanz zur Verbesserung der eigenen Infrastruktur. Sonnabendmittag haben die Beteiligten die Gründungserklärung für ein lokales Bündnis für Familie unterzeichnet. Die von Merve Neumann-Tietzer, Ulrike Koller, Kerstin Blome-Soontiens und Ute Steidel angeschobene Ortsgruppe ist eine Untersektion einer bundesweiten Initiative des Bundesministeriums für Familie.

Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier, die Bundestagsabgeordnete


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt