weather-image

Ein Herz aus Stein

Eilsen (mig). Steine, Schlegel und Skulpturen: im Rahmen der Ferienspaßaktion Eilsen hat der Kinderschutzbund Schaumburg jetzt mit 20 Kindern das Steinzeichen in Steinbergen besucht.

0000457701.jpg

Unter Anleitung von Bildhauer Arthur Friske schufen die Teilnehmer Herzen, Fische und Blätter aus Serpulit, einem Kalkstein. "Tock, tock, tock" schallt es über den Steinbruch - das Hämmern der kleinen Künstler ist schon von weitem zu hören. Mit Schlegel und Eisen stehen sie vor einem Baumstumpf und bearbeiten Serpulit, einen Kalkstein, der aus dem Ith stammt. Bildhauer Arthur Friske und seine Mitarbeiterin Gabriele Teuerkauf gehen zwischen den Kindern und erklären immer wieder, wie man vorgehen muss, um nach zwei Stunden ein fertiges Produkt in der Hand zu halten. "Ich möchte ein Herz machen", sagt die kleine Lena, die den Stein später ihrer Mutter schenken wird. Der neunjährige Christian zeichnet mit dem Flacheisen vorsichtig die Kontur eines Blattes nach, danach kommt das Eisen zum Einsatz. "Gar nicht schwer", freut er sich.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt