weather-image
23°

"Ein Geschenk Gottes": Bruckners 6. Symphonie in St. Nikolai

Rinteln. Am Sonntag, 14. Oktober, erklingt um 17 Uhr Bruckners 6. Symphonie in A-Dur mit der Jenaer Philharmonie in der St.

0000463453.jpg

Nikolai-Kirche. Dirigent Wolfgang Westphal wird das Konzert nicht nur leiten, sondern das Werk vorher mit Klangbeispielen erläutern. Der verstorbene geniale Bruckner-Dirigent Sergiu Celibidache sagte über den Komponisten: "Dass es Bruckner gegeben hat, ist für mich das größte Geschenk Gottes. Er war der größte Symphoniker aller Zeiten, niemand ist soweit wie Bruckner mit seiner klangbezogenen Korrelationsfähigkeit in den Kosmos eingedrungen." Eintrittskarten gibt es bei der Schaumburger Zeitung. Foto: pr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt