weather-image
Vor Gericht: Dem Angeklagten im Würger-Prozess droht bei Schuldspruch Sicherungsverwahrung

Ein "ganz ruhiger Mensch" - und Vergewaltiger

Bückeburg (ly). Im Fall eines Schuldspruchs droht dem Angeklagten im Würger-Prozess die Sicherungsverwahrung. Ein psychiatrischer Gutachter sieht in ihm eine Gefahr für die Allgemeinheit. "Mit einem großen Risiko weiterer Gewalttaten wäre zu rechen", wie der Sachverständige "rein hypothetisch" erklärte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt