weather-image
30°
Rock The Nation 2011 in Hannover

Ein Festival mit Foreigner und weiteren Bands

Hannover. Das wird ein Fest für alle Classic- und Melodic- Rock-Fans im Norden: Mit Foreigner und Journey sind zwei Allzeit-Rock-Heroes für das „Rock The Nation 2011“-Festival, das am Freitag, 17. Juni, ab 18 Uhr auf der Parkbühne Hannover steigt, bestätigt. Dazu kommen weitere Bands, die in Kürze bekannt gegeben werden.

270_008_4426135_frei_120_2412_Journey.jpg

Als „Event Of The Year“ bezeichnet die britische Fachpresse die gemeinsame Tournee von Foreigner und Journey. Journey-Gitarrist Neal Schon verspricht den Fans: „Freut Euch, eine Menge großartiger Hit-Songs zu hören!“ Top-Hits haben Journey im Laufe ihrer langen Karriere reihenweise abgeliefert. In Deutschland wurden sie durch „Wheel In The Sky“, „Open Arms“, „Don´t Stop Believin“ und „Who´s Crying Now“ bekannt. Mit 75 Millionen verkaufter Alben zählen die Kalifornier zu den erfolgreichsten US-Rockbands überhaupt. In Deutschland war die Formation aus San Francisco eher selten zu Gast, in Hannover gar noch nie zuvor – umso mehr dürfen sich die Fans nun auf einen der seltenen Auftritte der Band auf der Parkbühne freuen. Auf eine gleichfalls erfolgreiche und bewegte Karriere blicken Foreigner, die zweiten Headliner des Rock-The-Nation-Festivals, zurück. Die in New York gegründete britisch-amerikanische Rockformation verkaufte bereits mit den zwei ersten Plattenproduktionen zwölf Millionen LPs. Die insgesamt 16 Alben fanden weltweit über 50 Millionen Käufer. Der melodiöse-melancholische Hardrock-Sound bescherte der Band auch in Deutschland Platin für „Agent Provocateur“ und „4“ sowie Gold für „Inside Information“. Chart-Stürmer wie „I Want To Know What Love Is“, „Cold As Ice“, „Urgent“ und „Waiting For A Girl Like You“ sind unvergessene Radio-Evergreens.

Karten für „Rock The Nation 2011“ gibt es schon im Vorverkauf: siehe Hinweis „Ticket-Service“.

Die Bandmitglieder von Foreigner geben auf der Parkbühne Hannover auch ihre Hits wie „I Want To Know What Love Is“ und „Cold As Ice“ zum Besten.

270_008_4426139_frei_119_2412_Foreigner.jpg
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare