weather-image
14°
"Die Welle": Ernst zu nehmender Versuch, Jugendbuch-Klassiker filmisch umzusetzen

Ein Experiment läuft aus dem Ruder

Das Buch "Die Welle" von Morton Rhues gehört wohl zu den bekanntesten Jugendbüchern der letzten Jahrzehnte und das zugrundeliegende Experiment zur anhaltenden Virulenz faschistischer Verhaltensweisen aus dem Jahr 1967 an einer ganz normalen Schule in einem ganz normalen demokratischen Staat ist damit in das Bewusstsein von Millionen Menschen gerückt.

Die Weißhemden formieren sich. Foto: pr.

Autor:

Ulrich Reineking


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt