weather-image
Karl-Heinz Krause 40 Jahre imÖffentlichen Dienst / Für Sport und Schulen

"Ein echtes Fürstenkind" mit viel Engagement und Organisationstalent

Bückeburg (bus). Die Stadt Bückeburg hat mit einem kleinen Festakt die Verdienste von Karl-Heinz Krause gewürdigt. Krause vollendete am 30. September seine 40-jährige Zugehörigkeit zum Öffentlichen Dienst. Der stellvertretende Leiter des Fachgebiets 50 (Soziales, Jugend und Sport) habe seine Aufgaben mit sehr viel Engagement und Organisationsgeschick erledigt, stellte Karlheinz Soppe heraus, der die Würdigung als allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters vornahm.

Karlheinz Soppe (links) würdigt die Verdienste von Karl-Heinz Kr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt