weather-image
21°
"Jetzt reicht's": In NDR-Streitsendung zum Bahnübergang lassen die Hohnhorster Dampf ab

Ein Dorf und die grenzenlose Wut auf die Bahn

Hohnhorst (tes). Dieöffentliche Aufzeichnung der NDR 1-Niedersachsen-Sendung "Jetzt reicht's" hat die Emotionen hochkochen lassen. Doch die Bahn blieb hart: "Halbschranken kommen 2009", sagte Jonas Buchholz, Leiter der Produktionsdurchführung bei der DB-Netz. Dieser hatte sich in die Höhle des Löwen gewagt und wurde nicht geschont. Politiker, ADAC-Sprecher, Bürger, Unfallopfer und deren Angehörige sind der Aufforderung von Moderator Carsten Thiele gefolgt, eine Stunde lang zu "argumentieren, diskutieren und zu streiten" .

"Wir brauchen Halbschranken": Diana Bocküberreicht 1500 Untersch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt