×
Reaktionen auf die jüngste Entwicklung beim Glashersteller Ardagh / Viel Lob für Betriebsrat

„Ein bemerkenswerter Verhandlungserfolg“

Bad Münder (mf). Mit Erleichterung haben Vertreter aus Politik und Verwaltung die Nachricht aufgenommen, wonach der Glashersteller Ardagh etwa vier Millionen Euro in die Sicherung des Standortes Bad Münder investieren will. Außerdem sollen nun insgesamt 145 Arbeitsplätze erhalten bleiben (NDZ berichtete).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt