weather-image
17°
Vor Gericht: Freispruch wegen Schuldunfähigkeit / Üble Briefe an die Ex-Freundin geschrieben

Ein alter Mann, der nicht verzeihen kann

Buchholz/Bückeburg (ly). Weihnachten kann kommen! Wäre das Verfahren gegen ihn eingestellt worden, hätte ein Buchholzer (76) dies als "schönstes Geschenk" empfunden. "Dann kann ich endlich einmal in Ruhe feiern." Nun hat das Bückeburger Amtsgericht den Rentner sogar vom Vorwurf freigesprochen, in zwei Fällen seine Ex-Freundin beleidigt zu haben. Die Begründung: Unzurechnungsfähigkeit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt