weather-image

Eimbeckhausen: Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Ein 66-jähriger BMW-Fahrer hat am Sonnabend gegen 7.40 Uhr, aus der Friedrich-Ebert-Straße kommend, die Nordfeldstraße queren wollen. Dabei übersah er ein anderes Auto gleicher Marke, das durch den Aufprall zunächst gegen eine Leitplanke und dann in den Straßengraben geschleudert wurde. Die beiden Insassen (24, 21) erlitten leichte Verletzungen. Weil in einem der verunfallten Wagen die Batterie zu qualmen begann, wurde vorsorglich die Feuerwehr alarmiert. Noch vor ihrem Eintreffen erstickte der Mitarbeiter eines nahen Supermarkts die Flammen mit einem Feuerlöscher.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt