weather-image
20°
Ohne Bauantrag keine Sanierung: Behörde drohte mit Stilllegung der Baustelle

Eigentümer des Brandhauses klagt: "Die Stadt legt mir Steine in den Weg"

Bückeburg (tw). Legt die Stadt Bückeburg dem Besitzer des Hauses Lange Straße 29 bei der Sanierung des Brandobjekts Steine in den Weg? "Ja", sagt Andreas Grünhage (40) - und hört den Amtsschimmel wiehern. Grund seines Unmuts: Weil die Instandsetzung der beim Großfeuer vom 4. März beschädigten rückwärtigen Fassade des Denkmalobjekts vom Bauamt "nicht genehmigt" worden sei, habe die Stadt mit der Stilllegung der Baustelle gedroht... Um das Schlimmste abzuwenden, hat der Bückeburger die weiteren Arbeiten jetzt zähneknirschend auf Eis gelegt.

Andreas Grünhage hat die Sanierung der Rückfassade des Hauses La


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt