×
50 000-Euro-Spende soll Zinsen bringen

Eigene Stiftung für Schaumburgs Jugendfeuerwehr

Landkreis (jl). Was macht man, um von einer sehr großzügigen Spende auf lange Sicht zu profitieren? Vor dieser Frage hat die Kreisjugendfeuerwehr vor wenigen Wochen gestanden, als ihr eine Gönnerin 50 000 Euro gespendet hatte. Das Problem ist gelöst, und die Lösung heißt "Stiftung Kreisjugendfeuerwehr Schaumburg". Diese ist ab sofort geschäftsfähig und mutmaßlich die erste ihrer Art bei den niedersächsischen Jugendfeuerwehren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt