×
Schützenunterkreis Ith kürt seine Sieger

Ehrung der besten Schützen

Wallensen/Weenzen. Die Schützen des Unterkreises Ith trafen sich im Schützenhaus des KKSV Wallensen zur Ehrung der besten Schützen, die Frank Baxmann vom SV Weenzen vornahm. Zu Königswürden im Unterkreis kamen in diesem Jahr Horst Ulbrich und Susanne Lange, die nachgerückt war, weil Edda Kosok nicht anwesend war. Weil die Schüler nicht anwesend waren, konnten sie auch nicht geehrt werden. Den begehrten Damen-Wanderpokal gewann das Team vom KKSV Wallensen mit einem Gesamt-Teiler von 854 vor dem SV Osterwald und dem SV Weenzen. Im Teilerpokal bei den Herren hatten die Schützen vom SV Lauenstein die Nase vorn. Auf den Plätzen landeten hier der SV Weenzen und der SV Lauenstein II. Ebenfalls geehrt wurden die Gewinner der Rundenwettkämpfe. In der Disziplin Luftgewehr Auflage gewann Ines Lietz vom SV Osterwald und unter den Mannschaften ebenfalls das Team vom SV Osterwald mit Ines Lietz, Edda Kosok und Martina Hoppe.

Bei den Schützen gewann Johannes Kapa von der SG Bogshorn und in der Mannschaft die SSG Ith mit Johannes Kapa, Fritz Gertz und Friedrich-Wilhelm Bohne. In der Disziplin Luftgewehr Auflage sportlicher Art gewann Patrick Lange vom KKSV Wallensen sowie der KKSV Wallensen mit der Mannschaft Patrick Lange, Holger Schech und Susanne Lange. In der Freihand-Disziplin bei den Schülern gewann Venja Lampe vom KKSV Wallensen und bei der Jugend Lisa Marie Steputat vom KKSV Wallensen.

Bei den Mannschaften gewann der SV Osterwald mit Cheyenne Lietz, Kathy Funke und Louisa-Mae Otten. Beim Rundenwettkampf mit dem Kleinkaliber Auflage gewann bei den Damen Anneliese Lemke vom SV Lauenstein sowie der SV Osterwald mit der Mannschaft Ines Lietz, Martina Hoppe und Dörte Hardtke. Bei den Schützen gewann Fritz Gertz vom SV Lauenstein sowie der KKSV Wallensen mit der Mannschaft Klaus Lehmann, Reinhard Dümpelmann und Wolfgang Dümpelmann.

Den Wettkampf in der Disziplin Kleinkaliber Auflage sportlicher Art konnte Patrick Lange vom KKSV Wallensen für sich entscheiden. Mit der Mannschaft war er ebenfalls mit Holger Schech und Susanne Lange erfolgreich. Siegreich war Lange ebenfalls liegend in der offenen Klasse zweimal. Denn neben dem Einzel gewann er auch in der Mannschaft mit Friedrich Lange und Hendrik Lange.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt