weather-image

Ehrenmal bleibt in Schaumburg

Schaumburg. Der Ortsrat für Deckbergen, Schaumburg und Westendorf beabsichtige nicht, das Ehrenmal in Schaumburg zu verlegen, teilte gestern Ortsbürgermeister Eckhard Hüllm mit.

Er sehe sich zu dieser Klarstellung veranlasst, da das dem Ortsrat in Veröffentlichungen unterstellt worden sei. Der Ortsrat setze sich für eine Sanierung des Ehrenmals ein. . Es gebe daher im Etat auch einen Ansatz für einen Zuschuss im Rahmen der Dorferneuerung, der allerdings noch genehmigt werden müsse. Im Hinblick auf die bereits 2006 im Rahmen der Dorferneuerung beantragte Anlegung eines Gehweges an der "Ostendorfer Straße" für den Bereich vom "Am Ostertor" bis zum "Schmiedeweg" hat der Ortsrat nun ergänzend beantragt, den Maßnahmenkatalog 2007 um die Anlegung des Gehwegteilstückes im Bereich der Ostendorfer Straße zu erweitern. Das sei einstimmig beschlossen worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt