×

Ehemalige Schulsekretärin soll Geld veruntreut haben

Die ehemalige Sekretärin einer Schule in Bad Münder soll jahrelang Büchergeld in die eigene Tasche gesteckt haben. Die Staatsanwaltschaft Hannover habe die 48-Jährige wegen Untreue in einer Vielzahl von Fällen angeklagt, teilte die Behörde gestern mit. Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der NDZ.

Die ehemalige  Sekretärin einer Schule in Bad Münder soll jahrelang Büchergeld in die eigene Tasche gesteckt haben. Die Staatsanwaltschaft Hannover habe die 48-Jährige wegen Untreue in einer Vielzahl von Fällen angeklagt, teilte die Behörde gestern mit. Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der NDZ.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt