×
Roland Oster schreibt Buchüber die Luftrettung / Mitarbeiter des Hubschraubermuseums

Effektiver Rettungshubschrauber fasziniert

Bückeburg (bus). "Schon als Jugendlicher habe ich mich mit der Luftfahrt beschäftigt und früh begonnen, Flugzeuge und insbesondere Hubschrauber zu fotografieren", sagt Roland Oster. Das Interesse "an allem was fliegt" sowie Tätigkeiten bei der DLRG und dem Arbeiter Samariter Bund führten nahezu zwangsläufig zu ersten Begegnungen mit Rettern, die aus der Luft kamen. "Beimehreren Einsätzen mit einem Rettungshubschrauber faszinierte mich die Effektivität dieses seinerzeit neuen Rettungsmittels", berichtet der heute 61-Jährige. Jetzt hat der aus dem Hunsrück stammende Experte sein enormes Fachwissen in einem Buch mit dem Titel "Luftrettung" gebündelt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt