weather-image
Kontakt klappt weder per Telefon noch E-Mail / Sieben Fragen an Bad Eilsens Bürgermeister

Edeka ist mit Planer "äußerst" unzufrieden

Bad Eilsen (tw). Beim Projekt "Neukauf-Markt" auf dem Areal der früheren Schaumburg-Klinik ist Edeka jetzt offensichtlich mit der Geduld am Ende. In einem Brief an Bad Eilsens Bürgermeister Horst Rinne bezeichnet Andreas Stegemann, Geschäftsführer Immobilien-Service, die "Zusammenarbeit" mit dem von der Gemeinde beauftragten Planer als "äußerst unbefriedigend". Gleichzeitig präsentiert Stegemann dem Bürgermeister einen Katalog mit sieben Fragen zum Fortgang des Projekts, den er mit Blick auf die Zusammenkunft des Bauausschusses am Mittwoch, 31. Januar, kurzfristig beantwortet haben möchte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt