×

Eckart Breitschuh im Jagdschloss

Für Sonnabend, 2. Februar, lädt das Forstamt Saupark zu einem Konzert des Hamburger Chanson Sängers Eckart Breitschuh in das Jagdschloss ein. Beginn ist um 19 Uhr im Kaisersaal; Einlass ist bereits ab 18 Uhr. Mehr als 35 Brel-Titel hat Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins Deutsche übertragen. Begleitet wird er von Greg Baker am Piano, der seit mehr als 40 Jahren Bühnenerfahrung mitbringt. Karten kosten 19 Euro, ermäßigt werden 17 Euro fällig und sind im Vorverkauf im Museum des Jagdschlosses erhältlich. Außerdem gibt es Karten an der Abendkasse.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt