weather-image
21°
Klasse-Konzert in Detmolds Alter Schule am Wall: Susan Weinert mit den Global Players

Echt nicht schlecht, das Soundgeflecht

Detmold (ey). Ein virtuoser Klangzauber wabert am Freitag, 29. Januar 2010, ab 20 Uhr durch die Aula der Alten Schule am Wall (Paulinenstraße 19) in Detmold. Der Grund: Musikerin Susan Weinert ist mit ihren Global Players zu Gast. Die deutsche Gitarristin ist in der ganzen Welt zu Hause und bringt die Erfahrung von nunmehr mittlerweile über 2500 gespielten Konzerten nach Detmold mit. Ihr kraftvoller Stil, ihr virtuoser Umgang mit dem Instrument, ihr unverwechselbarer Sound und ihre anspruchsvollen, innovativen Kompositionen lassen überall auf der Welt die begeisterte Fangemeinde stetig wachsen. Das Projekt Global Players lebt überdies von der Individualität der Einzelmusiker. Susan Weinerts warmer Gitarrensound, gepaart mit ihrer virtuosen Technik auf der Gitarre, erzeugen einen ihr ganz eigenen Klangkosmos. Angetrieben von David Kuckhermanns impressionistischen Percussionsfeuerwerken auf der Basis des tiefmelancholischen Bass’ von Martin Weinert entsteht ein eigenwilliger Klangteppich, ein Soundgeflecht aus geheimnisvollen Harmonien und verwobenen Rhythmen, das die Zuschauer auf eine magische Klangreise entführt.

270_008_4224709_frei110_02.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt