"Barbara" liebäugelt mit Pächter / Firma aus dem Siegerland zeigt Interesse

Dutzende neue Arbeitsplätze in der Grube "Bergmannsglück"?

Kleinenbremen (ly). Mit einem Pächter liebäugelt die Barbara Erzbergbau GmbH. Angeboten hat sich "DYNAenergetics" aus Burbach im Siegerland. Für Porta Westfalica geht es um Dutzende von Arbeitsplätzen. Einziehen möchte das Unternehmen in die Kleinenbremer Grube Bergmannsglück im früheren Steinbruch Schiewe, zurzeit die Haupt-Produktionsstätte der Barbara.

0000451396-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt