×
TuSpo-Vorsitzender fordert gerechteres Finanzierungsmodell

Durch Hallenabriss wird es eng für Sportler

Bad Münder. In wenigen Tagen wird dort, wo noch vergangene Woche die HWK-Turnhalle stand, eine Lücke klaffen. Die Abrissarbeiten sind in vollem Gange, zum Ende der Herbstferien sollen sie abgeschlossen sein. Anfang 2017 soll der Neubau stehen – bis dahin müssen die Vereine alle enger zusammenrücken. Auch wenn Trainingsmöglichkeiten für die meisten Gruppen gefunden werden konnten, sieht TuSpo-Vorsitzender Helmut Burdorf noch einige Arbeit auf die Vereine zukommen – und auf die Politik.

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt