×

Durch den Teutoburger Wald

HOLTENSEN. Auch in diesem Jahr ist die Wandersparte des Grün-Weiss-Süntel wieder zu ihrem Wanderwochenende aufgebrochen.

Nach dem Motto „das Gute kann so nah liegen“ ging es diesmal in den Teutoburger Wald und das Eggegebirge. Nachdem das Quartier im Bad Meinberger Ortsteil Holzhausen bezogen war, wurde eine erste Wanderung zu den nahen Externsteinen unternommen. Am Samstag folgte eine Wanderung durch das malerische Silberbachtal zum Eggeturm mit einer traumhaften Fernsicht. Am Sonntag stand eine Rundwanderung um das Hermannsdenkmal auf dem Programm. Auch der Wettergott war der Sparte wieder gnädig gestimmt und so war es wieder ein rundum gelungenes Wanderwochenende.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt