weather-image
31°
Hespe hat die höchste Rücklaufquote / SPD fordert 100 000 Euro für Ausbaumaßnahmen

DSL-Erhebung: Fast 1000 Bürger machen mit

Samtgemeinde Nienstädt (jl). Die Bürgerinnen und Bürger haben von den DSL-Fragebogen der Samtgemeinde reichlich Gebrauch gemacht. Bis Donnerstagabend wurden in der Verwaltung in Kirchhorsten 921 Rückläufe gezählt. Auch gestern sind noch Briefe eingetroffen. Die Auswertung läuft bereits. Derweil hat der SPD-Samtgemeindeverbandbei diesem Thema einen weiteren Gang eingelegt: Er fordert 100 000 Euro für Maßnahmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt