weather-image
Von Telekom vorausgesagteÜbertragungsgeschwindigkeit immer noch deutlich unterschritten

DSL-Check: Es hakt auch an der Bergkette

Stadthagen (jl). Die Feststellung des städtischen Pressesprechers Fritz Wehling, wonach die DSL-Versorgung in der Kreisstadt "einwandfrei" ist (wir berichteten), scheint etwas voreilig getroffen worden zu sein. Einiges deutet darauf hin, dass die Versorgung mit dem schnellen Internetzugang im Bereich der Bergkette nicht einwandfrei ist.

So hat kürzlich die CDU-Fraktion im Ortsrat Wendthagen-Ehlen angekündigt, die Verbesserung der DSL-Versorgung im Ortsteil mit Hilfe einer Bürgerinitiative zu forcieren. Offenkundig hat das Beispiel Hespe dort Schule gemacht. Auf unsere am Dienstag veröffentliche Kreisübersicht hat sich Horst-Dieter Meyer aus der Waldstraße in Obernwöhren gemeldet und auf eine weitere Schwachstelle hingewiesen. Meyer stellt fest, "dass die DSL-Verbindung im Ortsteil Obernwöhren, wo ich wohne, immer noch ein Loch im Netz hat. Die von der Telekom laut Vertragim Jahr 2005 vorausgesagte Übertragungsgeschwindigkeit ist immer noch deutlich unterschritten. Da ich gehörlos bin, bin ich infolge meines Ehrenamtes in der Gehörlosenbetreuung sehr auf die DSL-Verbindung (?Gebärdentelefon') angewiesen." Meyer hat diesen Brief auch an Hauptamtsleiter Fritz Wehling geschickt. Wir werden in den kommenden Tagen auch Bürgerreaktionen aus anderen Teilen des Kreises aufgreifen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt