weather-image
16°
Vor Gericht: Serienweise Straftaten begangen

Drogenkarriere endet hinter Gittern

Bückeburg (ly). Drogen nimmt er seit seinem 14. Lebensjahr, zuletzt Heroin für 50 Euro - täglich wohlgemerkt. Um an Geld für Rauschgift zu kommen, lebt der chronisch klamme Hannoveraner (40) seit Jahrzehnten auf Kriegsfuß mit dem Gesetz. Mal war er frei, mal saß er ein.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt