weather-image

Drogen genommen, Fahrzeug gerammt

Buchholz (tw). Eine 28-jährige Frau aus

Rinteln hat auf der Bückebergstraße am vergangenen Samstag, den 2. Februar, gegen 16.10 Uhr als Fahrzeugführerin eines BMW einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw übersehen. Es kam zu einem Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden. Zur Unfallzeit stand die Frau unter Drogeneinfluss. Ihr Führerschein brauchte - und konnte - nicht mehr eingezogen werden, weil die Frau bereits nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Dieser Umstand wird jetzt wohl noch länger anhalten, teilte die Polizei Bückeburg mit.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt