DRK-Einsatzzug unter neuer Führung

BAD MÜNDER. Führungswechsel an der Spitze des DRK-Einsatzzuges Bad Münder: An die Stelle des langjährigen Zugführers Dieter Walter trat jetzt Annika Reichelt. Nach 33 Jahren Leitungs- und Führungstätigkeit sei es Zeit, die Aufgabe in jüngere Hände zu geben, erklärte Walter jetzt bei der Jahresversammlung.

Kreisbereitschaftsleiter Peter Schmalkuche (r.) begrüßt Annika Reichelt und bedankt sich bei Dieter Walter.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt