weather-image
Aufbau der Sanitätszelte geübt / Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen aufgefrischt

DRK macht sich fit für die Sommer-Saison

Bückeburg. Der Start in die Sommer-Saison der DRK Bereitschaften Bückeburg und Rinteln konnte nicht schöner ausfallen. Bei strahlendem Wetter trafen sich 25 Sanitätshelfer und -helferinnen, um gemeinsam den Auf- und Abbau der über den Winter verstauten Sanitätszelte zu trainieren. Dabei wurden insbesondere neue Mitglieder der Bereitschaften fachgerecht in den Zeltbau eingewiesen.

Die DRK-Bereitschaften machen sich fit für den Sommer.

Da die Sanitätszelte schon einmal standen, das angeschlossene Stromaggregat ausreichenden Strom lieferte, erhielten alle Helfer und Helferinnen vom Ausbilder und Bereitschaftsleiter Matthias Voges die jährliche Einweisung in die Hygiene und Infektionsschutzbestimmungen beim Umgang mit Lebensmitteln sowie dieim Einsatz oder Sanitätsdienst zu beachtenden Sicherheitsbestimmungen (UVV). Danach wurde noch einmal an der Einrichtung einer Sanitätsstation im Zelt gefeilt, um für die kommenden Outdoor-Veranstaltungen bestens gerüstet zu sein. Beim anschließenden gemütlichen gemeinsamen Grillen wurde über den Tag "gefachsimpelt". Die Bereitschaftsleiter Kordula Weihe-Omran und Matthias Voges für Rinteln sowie Rolf Michallek und Sven Lampe für Bückeburg stellten gemeinsam fest, dass die Übung gut geklappt und die Zusammenarbeit beider Bereitschaften noch einmal gefestigt wurde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt