weather-image
35°
Jüngste Patienten: Im Notfall stehen die Retter vor ganz besonderen Herausforderungen

DRK für den Umgang mit Kindern gerüstet

Bückeburg. Der Bückeburger DRK-Ortsverband hat eine besondere Fortbildungsveranstaltung ausgerichtet, Thema: Erste Hilfe am Kind. 18 Sanitätshelferinnen und -helfer der DRK-Bereitschaft Bückeburg haben daran teilgenommen. Unter Anleitung von Ausbildungsleiter Matthias Voges ging es vor allem darum, die Helfer speziell für Notfälle mit Kindern auszubilden, weil man diese - anders als Erwachsene - mit ganz besonderem Fingerspitzengefühl behandeln und betreuen muss. Während der Schulung wurde die Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Trainingspuppen, sogenannten Kinder-Dummys, geübt. Anhand eigens zusammengestellter Fallbeispiele wurden häufige Symptome, Krankheitsarten und Vorgehensweisen bei der Betreuung besprochen.

0000485255.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt