weather-image
25°
85 000 Euro Bau- und Planungskosten / Beschränkte Ausschreibung

Drittes Regenbecken in Buchholz: Eigentümer wollen Land verkaufen

Buchholz (tw). Noch ist die Sache - im Wortsinn - nicht in "trockenen Tüchern",. Doch die Gefahr, dass Grundstücke in Buchholz beim nächsten Starkregen absaufen, wird zunehmend geringer. Der Grund: "Die Grundstückseigentümer sind bereit, der Gemeinde Flächen für den Bau des dritten Regenrückhaltebec kens unterhalb des Platzes für das Osterfeuer zu verkaufen", sagt Hartmut Krause. Über Einzelheiten informierte der WiB-Bürgermeister jetzt den Rat.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt