×
Verkehrsaktion: Schüler der Grundschule Am Harrl warnen die Autofahrer

Dringender Wunsch: Autos sollen an der Grundschule langsamer fahren

Bückeburg (mig). Mit der Aktion "Kinder brauchen Vorfahrt" haben Erstklässler der Grundschule "Am Harrl" Autofahrer auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Der Wunsch der Schüler: "Die Erwachsenen sollen langsamer fahren."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt