weather-image
31°
Niedernwöhren: Viele Helfer hören aus Altersgründen auf / Nachfrage weiterhin groß

Dringend neue Fahrer für den Anrufbus gesucht

Samtgemeinde Niedernwöhren. „Wir brauchen dringend neue Fahrer.“ Erika Hoppe-Deter, Vorsitzende des Niedernwöhrener Anrufbusses, sucht weitere Ehrenamtliche, die das Team unterstützen. „Auf dem Papier“ seien es noch 18 Fahrer, sagt sie. „Es gibt fünf bis sechs Leute, die fahren wie die Feuerwehr“, aber die übrigen seien nur selten und unregelmäßig einsatzbereit. Mittlerweile springe die Vorsitzende schon selbst ein, um den recht straffen Fahrplan auch weiterhin leisten zu können.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt