Dreifacher Triumph für Rodenberg

Samtgemeinde Rodenberg (nah). Aller Anfang ist schwer. Das haben die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Apelern erleben müssen. Der Brandbekämpfer-Nachwuchs hatte sich neu formiert; nun stand die erste Bewährungsprobe beim Samtgemeinde-Wettbewerb bevor. Tapfer absolvierten die Aktiven die geforderten Aufgaben, aber am Ende reichte es doch nur für den letzten Platz.

Bernd Isenseeüberreicht der "gelben" Rodenberger Mannschaft die


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt