weather-image
28-jähriger Deckberger erleidet Schleudertrauma / Zwei weitere Unfälle

Dreier-Kollision in Deckbergen: Volkswagen katapultiert Polo in BMW

Der Polo eines 28-jährigen Deckbergers wurde von dem VW gegen den BMW geschleudert - der Fahrer erlitt ein Schleudertrauma. Deckbergen (crs). Kräftig gekracht hat es gestern Vormittag am Ortseingang von Deckbergen: Ein 78-jähriger VW-Fahrer übersah einen Polo, beim Zusammenstoß wurde dieser in einen BMW geschleudert. Bilanz des Unfalls: Drei nicht unwesentlich demolierte Fahrzeuge, ein Sachschaden von geschätzt 15 000 Euro, eine für gut 20 Minuten gesperrte Bundesstraße und ein Schleudertrauma beim 28-jährigen Polo-Fahrer.

0000446673-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt