weather-image
30°
Vor Gericht: Freiheitsstrafe, Geldbuße, Fahrverbot in Deutschland / Beinahe-Katastrophe auf der A 2

Drei Promille: Schlangenlinien mit 40-Tonner

Auetal/Bückeburg (ly). In Schlangenlinien ist ein polnischer Lastwagenfahrer im Auetalüber die Autobahn 2 gebrettert und hat einen Unfall verursacht. Kein Wunder, denn der 47-Jährige hatte fast drei Promille Alkohol im Blut. Unterwegs war er mit einem 40-Tonner.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt